Genuine Contact™ Program Teil III:

Kulturübergreifende Konfliktlösung – „Cross Cultural Conflict Resolution”

Diese hoch effiziente und dennoch genial einfache Methode zur Konfliktlösung hat Birgitt
Williams im Rahmen des Genuine Contact (TM) Program entwickelt, um Menschen und Gruppen im Konflikt zur Lösung
zu begleiten. Wie durchgängig im gesamten Genuine Contact (TM) Program liegt in der Person des Beraters ein
wichtiger Schlüssel zu dieser Arbeit.

Der zweitägige Workshop unterstützt bei der persönlichen Vorbereitung des Beraters auf diese
Arbeit und vermittelt Fertigkeiten und Werkzeuge für eine sichere Konfliktlösung – nicht für
„Konflikt-Management“, in dem Konflikte unterschwellig weiter schwelen und das Klima vergiften würden. Die
Werkzeuge basieren auf universellen, interkulturell gültigen Prinzipien der Konfliktlösung.

Führungskräfte, die diesen Workshop mitgemacht haben berichten davon, dass sie für
Konfliktsituationen im eigenen Umfeld wertvolle Fähigkeiten und Werkzeuge mitnehmen konnten und schneller zu
Konfliktlösungen kommen.

Teilnehmende Coaches erhalten eine wertvolle Methode, ihre Klienten bewusster und
kompromissbereiter durch Konflikte zur Lösung führen zu können.

Dieser Workshop basiert auf der Arbeit der Anthropologin Angeles Arrien, des Open Space-
Entwicklers Harrison Owen und dem chinesischen „Buch des Wandels“ I Ging. Er behandelt die drei Energien
(dynamisch, magnetisch, integriert), die vier Prinzipien von Open Space, die Kunst des Loslassens und die sechs
Phasen der Problemlösung.

Der Workshop vermittelt:

  • einen praktischen, ganzheitlichen Prozess, mit dem Sie Meetings zur Konfliktlösung leiten können
  • einen praktischen, ganzheitlichen Weg, Individuen auf ein Konfliktlösungs-Meeting vorzubereiten
  • einen praktischen, ganzheitlichen Weg, sich selbst auf das Leiten eines erfolgreichen Meetings vorzubereiten
  • Fertigkeiten und das Wissen um zu erkennen, wann Konfliktlösung nicht funktioniert und andere Möglichkeiten
    angewandt werden müssen

Dieses Seminar ist Session 3 des Genuine Contact™ Program von Birgitt Williams, einem Zyklus aus
fünf Seminaren, der Berater darauf vorbereitet, Organisationen auf dem Weg zur Genuine Contact™ Organisation™ zu
begleiten.

Fakten zum Workshop:

Leitung: Sabine Bredemeyer, seit 2003 zertifizierte Genuine Contact (TM)
Trainerin, Expertin für holistische Organisationsentwicklung und Veränderungsbegleitung.

Teilnehmer: Führungskräfte, PE-, HR- und OD-Verantwortliche, TrainerInnen,
Coaches, BeraterInnen, FacilitatorInnen

Die beste Voraussetzung ist Genuine Contact™ Workshop I „Arbeiten mit Open Space Technology“
oder die Fähigkeit Open Space Konferenzen leiten zu können. Ist aber nicht Bedingung.

Ausbildungstermine 2019:

Nächste Termine:

15. – 16. Dezember 2019

Ort:

jeweils Melle bei Osnabrück, Seminarraum von ‘sabine bredemeyer & friends’
Dauer: : 2 Tage
Kosten: : a) Teilnehmer aus Unternehmen 775,00 € *
b) Selbständige und Teilnehmer aus Unternehmen bis 5 Mitarbeiter 690,00 € *
c) Studenten 565,00 € *
* zzgl. Übernachtung und Verpflegung – inkl. Pausensnacks.
Frühbucher bis 18. Oktober 2019 : a) 715,00 € b) 635,00 € c) 520,00 €

Hotel:

Bei Bedarf: Das hübsche Hotel “Alt Riemsloh” ist fussläufig 5 Minuten vom
Veranstaltungsort entfernt.
Bitte buchen Sie Ihr Zimmer selbst HIER

Anmeldung:

Telefonisch: 0172 – 25 82 673   oder:

schreiben Sie uns und und erwähnen Sie darin den Workshop oder das Seminar, für das Sie sich anmelden möchten:

12 + 14 =